Abstracts - Call for Papers


Durch Einsendung von Abstracts können Einzelbeiträge, Poster oder Arbeitskreise angemeldet werden. Die Abstracts werden durch das wissenschaftliche Komitee begutachtet. Annahmeschluss für die Abstracts ist der 01. Dezember 2014.

Bitte geben Sie bei der Einreichung Ihrer Abstracts die gewünschte Beitragsart an (Einzelreferat, Poster, Arbeitskreis bzw. Referat in einem Arbeitskreis).
Das gesamte Abstract darf inklusive Grafiken nicht mehr als zwei DIN-A4-Seite umfassen.

Bitte benennen Sie das Abstract folgendermaßen: "Nachname_Kurztitel.doc".



Genauere Hinweise zur Gestaltung des Abstracts entnehmen Sie bitte der Abstractvorlage (Word-Datei, bitte mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter" wählen).

Begutachtung der Abstracts


Einreichung von Einzelbeiträgen (Vortrag oder Poster)


Einreichung von Arbeitskreisen


Ein Arbeitskreis besteht aus mehreren thematisch gebündelten Einzelbeiträgen, die aus verschiedenen Arbeitsgruppen stammen sollten. Der/die LeiterIn eines Arbeitskreises reicht diesen im System ein und lädt dann über das System die einzelnen ReferentInnen per Email zu diesem Arbeitskreis ein. Die ReferentInnen reichen dann Ihre Beiträge zu diesem Arbeitskreis selber im System ein.

Um einzelne ReferentInnen zu Ihrem Arbeitskreis einladen zu können, müssen diese im System registriert sein und ihren Account aktiviert haben! Bei Problemen und Fragen zur Einreichung von Beiträgen oder Arbeitskreisen wenden Sie sich bitte per Email an das Tagungssekretariat abstracts@motorik2015.de.

UNTERSTÜTZT DURCH
© 2014/2015 Technische Universität München & Jens Broens