Reinhard-Daugs-Förderpreis


Anlässlich der Sportmotoriktagung 2015 wird der Reinhard-Daugs-Förderpreis verliehen, mit dem herausragende Forschungsarbeiten von NachwuchswissenschaftlerInnen aus dem Bereich der Sportmotorik gewürdigt werden. Bei den einzureichenden Forschungsarbeiten sollte der Schwerpunkt auf bewegungswissenschaftlichen Fragestellungen mit einem Sportbezug liegen. Der Preis ist mit 3.000 Euro der höchstdotierte Nachwuchspreis innerhalb der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs).


Bewerbungsmodalitäten

Bewerbungsfrist für den Daugs-Förderpreis 2015 ist der 1. Dezember 2014.


Einreichung der Bewerbung


Bitte benutzen Sie zur Bewerbung das online Formular zur Beitragseinreichung auf dieser Webseite! Meine Tagung
Nach der Registrierung unter Meine Tagung - Registrierung können sie unter der Rubrik Meine Tagung Beiträge einreichen.
Zur Einreichung einer Bewerbung um den Förderpreis wählen Sie bitte den Beitragstyp Vortrag Daugs-Förderpreis.


Vergaberichtlinien


Alle bis zum Stichtag eingehenden Abstracts werden zunächst durch das wissenschaftliche Komitee des jeweiligen Motorik-Symposiums begutachtet und müssen für die Tagung angenommen werden. Nach der Annahme werden die Abstracts durch die Jury des Reinhard-Daugs-Förderpreises einer weiteren Bewertung unterzogen. Im Rahmen eines separaten Veranstaltungsblocks während des Symposiums präsentieren die ausgewählten Nachwuchswissenschaftler/-innen ihren Beitrag in einem 15-minütigen Vortrag mit anschließender Diskussion. Die Vorträge werden von der Jury in Bezug auf die Kriterien Inhalt und Präsentation bewertet. Aus der Bewertung der Abstracts und der Vorträge setzt sich die abschließende Platzierung für die Preisvergabe zusammen.

Detaillierte Informationen zur Geschichte des Förderpreises, zur Zusammensetzung der Jury und zu bisherigen Preisträgern und Preisträgerinnen finden Sie unter http://www.sportwissenschaft.de/index.php?id=665

UNTERSTÜTZT DURCH
© 2014/2015 Technische Universität München & Jens Broens